Die folgenden ausgewählten Arbeiten wurden erfolgreich abgeschlossen.

KUNDE: RECHENZENTRUM, FRANKFURT

Umsetzung bzw. Integration der heterogenen Anwendungsfunktionen mehrerer Bausparkassen in die bestehende Anwendungslandschaft des Rechenzentrums. Im Fokus steht hierbei die Wiederverwendung der bestehenden Softwarelandschaft.

FUNKTIONEN / TÄTIGKEITEN
  • Verantwortliche Projektleitung für die Umsetzung der Kreditberatungs- und Antragsprozesse
  • Business Analyse / Erstellung von Fachkonzeptionen
  • Testmanagement

KUNDE: DEUTSCHE PRIVAT- UND GESCHÄFTSKUNDENBANK, FRANKFURT

Anbindung der Kreditsysteme an SAP BP und Einführung von SAP DM zur Bestandsführung von Limitprodukten. Im Zuge des Wechsels von einer hauseigenen Partnerdatenverwaltung (Personen / Kundendatenstammdaten) auf SAP BP werden im Projekt alle kreditrelevanten Anwendungen an SAP BP angebunden bzw. umgestellt (ca. 35 Anwendungen). Parallel dazu wird SAP DM zur Bestandsverwaltung der laufenden Konten und Termineinlagen eingeführt. Das Projekt beinhaltet die Migration der Konten aus dem aktuellen Bestandssystem (Eigenentwicklung) inkl. aller Kreditlinien/Limite wie z.B. Dispo, KK, Aval, Lombard.

FUNKTIONEN / TÄTIGKEITEN
  • Projektplanung bzgl. benötigter Fachbereichsressourcen für Konzepterstellung und Testdurchführung
  • Review von Anforderungsdokumenten
  • Durchführung von bereichsübergreifenden Workshops zur Abstimmung der Fachfeinanforderungen
  • Termin- und vorgabenkonforme Umsetzung der erforderlichen SEPA-Regulatorien im Bereich Lending. Dies umfasste die Erstellung der Fachkonzeption für die erforderlichen Software-Anpassungen, die Definition der Kundenkorrespondenz, Erstellung eines Einführungs- und Schulungskonzeptes sowie die Durchführung von Anwenderschulungen.
  • Verantwortliche Projektleitung
  • Business Analyse

KUNDE: PFANDBRIEFBANK, MÜNCHEN

Einführung der Software TXS Suite der Fa. TXS GmbH zur Führung der deckungsrelevanten Geschäfte. Im Zuge des Projektes erfolgt die Anbindung der Software an die bestandsführenden Systeme SAP CML, SAP CMS, SAP BP, Summit und an das Marktdatensystem für die tägliche Versorgung mit Zins- und Wechselkursen.Die bestehende Anwendung zur täglichen Erstellung der Deckungsrechnung und Ermittlung der Grenzen nach dem Pfandbriefgesetz wird durch die TXS Suite abgelöst und alle relevanten Reportings (intern und extern) umgestellt.

FUNKTIONEN / TÄTIGKEITEN
  • Projektleitung inkl. regelmässigem Statusreporting vor dem Programm-Management
  • Analyse und Fachkonzeption
  • Testdurchführung
  • Inhaltliche und fachliche Koordination verschiedener Teilprojektteams von Credit Operations
  • Abstimmung von Querschnittsthemen mit anderen Fachbereichen
  • Bearbeitung und Klärung von Eskalationsthemen, die zu einer späten Phase auftraten und zeitnah zu einer Lösung gebracht werden mussten

KUNDE: PFANDBRIEFBANK, MÜNCHEN

Portfolio-Ausgliederung in eine Abwicklungsanstalt: Im Rahmen eines Asset-Transfers werden große Teile des Kundenportfolios in eine Abwicklungsbank ausgegliedert. Das Projekt umfasst die IT-seitige Trennung des Portfolios in den bestandsführenden Systemen und die Sicherstellung aller bankfachlichen Funktionalitäten und somit des Bankbetriebs nach dem GoLive.

FUNKTIONEN / TÄTIGKEITEN
  • Inhaltliche und fachliche Koordination verschiedener Teilprojektteams von Credit Operations
  • Abstimmung von Querschnittsthemen mit anderen Fachbereichen
  • Bearbeitung und Klärung von Eskalationsthemen, die zu einer späten Phase auftraten und zeitnah zu einer Lösung gebracht werden mussten

KUNDE: DEUTSCHE AUTOMOBILBANK, MÜNCHEN

Bearbeitung einer Projektausschreibung zur Einführung einer neuen Finanzierungs- / Leasingsoftware bei einer Automobilbank. Im Fokus stehen dabei 2 Anbieter von Standardsoftware für Automobilbanken. Die Ausschreibung umfasst dabei die Integration dieser Anwendung in die bestehende Systemlandschaft der Autobank. Durch die Einführung der neuen Software sollen diverse Bestandssysteme abgelöst und bestehende Prozesse und die IT-Infrastruktur vereinfacht werden.

FUNKTIONEN / TÄTIGKEITEN
  • Hauptverantwortlich für die Bearbeitung und Beantwortung der bankfachlichen Ausschreibungsunterlagen der Automobilbank
  • Beurteilung der fachlichen Gaps in den Softwareanwendungen zur Erfüllung aller Anforderungen der Bank.